Weiterbildung zum HSP Berater

Sie möchten hochsensible Menschen kompetent beraten. In dieser Weiterbildung bekommen Sie tiefes Hintergrundwissen, bei dem die Fachbücher an ihre Grenzen stoßen. Meine Stärke ist der Blick mit Herz über den Tellerrand. So bekommen Sie aus unterschiedlichen Wissenszweigen die Puz­zle­teil­chen, die wirkungsvoll helfen, gerade wenn die Hochsensibilität als starke Belastung wahrgenommen wird.

Weiterbildung hochsensibilität berater für hochsensible Personen hsp

Diese Weiterbildung hat drei Grundsäulen. 

  • Hochsensibilität erkennen und verstehen – auf wissenschaftlicher Basis 
  • Vermittlung von pragmatischem Handwerkszeug – für die eigene Arbeit und für den Kunden
  • Abgrenzung von Hochsensibilität zu pathologischen Diagnosen

Inhalte der Ausbildung zum HSP Berater

  • Das Modell der Hochsensibilität nach Elaine N. Aron
  • Die Biologie der Hochsensibilität – Gehirn, Hormone und co. 
  • Die vielen Stärken und Vorteile der Hochsensibilität und wie man die typischen Herausforderungen der HS meistert.
  • Stress- beziehungsweise Selbstregulation als Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben.
  • Das hochsensible Kind. Wie ich es erkenne und was es braucht – mit vielen praktischen Hilfen für den Alltag
  • Umgang mit Schreibabys
  • RIT – (Reflexintegration) – nicht integrierte Reflexe und ihre Auswirkungen auf unsere Sensibilität.
  • Hochsensibilität in Beziehungen (Freundschaft, Partnerschaft, Elternschaft)
  • Wenn Hochsensibilität schwer wird – Umgang mit einer verletzten Seite – Möglichkeiten und Grenzen im Coaching und Beratung.
  • Trauma und Hochsensibilität unterscheiden lernen
  • Abgrenzung – Grenzen setzen lernen durch die Verbindung von Kopf und Körper.
  • Körperwahrnehmung als Schlüssel zur Gelassenheit.

Die Weiterbildung zum HSP Berater findet an sechs Seminartagen über drei Wochenenden statt

Voraussetzung:

Sie haben eine abgeschlossene Coaching-, Therapieausbildung oder ähnliches und/oder kommen aus einem sozialen Beruf.

Die Zertifizierung zum HSP Berater:

Das Aufbaumodul wird abgeschlossen mit einem Zertifikat zum HSP-Berater. Hierzu schreiben Sie eine Dokumentation von zwei Praxisfällen über einen Zeitraum von mindestens drei Sitzungen pro Fall. Der späteste Abgabetermin ist 6 Monate nach Teilnahme am letzten Modul. Ohne diese Ausarbeitung bekommen Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Die Mischung macht es!

Viele praktische Übungen unterfüttert mit gut verständlichem, wissenschaftlich belegten Hintergrundwissen. Sie profitieren von über 30 Jahren Erfahrung aus meiner Arbeit mit Menschen als Trainerin und Coach. Mit liebevollen Blick auf den Menschen in all seinen Facetten verbunden mit viel Spaß beim Lernen und Lehren.

Kundenstimmen zu meinen Ausbildungen

Um die Privatsphäre zu wahren sind die Bilder und Namen nicht echt. Die Teilnehmerstimmen selbstverständlich schon. Herzlichen Dank für die tollen Rückmeldungen.

Sie möchten eine fundierte Weiterbildung, um Hochsensible Menschen professionell in Ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen?
Dann melden Sie sich jetzt an!

Und noch mehr Service:

Übernachtungsmöglichkeiten und noch mehr Informationen über den Trainingsort finden hier.

Wichtig!

Ich plane Teile der Ausbildung auf Video aufzunehmen. Selbstverständlich unter Wahrung Ihrer Privatsphäre. 

Alle Aus- und Weiterbildungen im Überblick

Seminar Hochsensibilität HSP
NLP Ausbildung für Hochsensible
Ausbildung zum Coach für Hochsensible

Haben Sie noch Fragen?

Nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie mich an.
Telefon: 05153 800738

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.

Sandra Quedenbaum
Mit Herz, Humor und Kompetenz

Menü schließen